BERUFSFELD CLOUD

GESTALTE MIT UNS DIE JOURNEY2CLOUD™

Deine Cloud-Karriere bei Materna

Mit unserem modularen Beratungs- und Implementierungsangebot Journey2Cloud™ beschleunigen wir die Modernisierung und Migration der geschäftskritischen Business-Anwendungen unserer Kunden. Als Teil des Teams machst du den Weg frei für die Ablösung langjährig gewachsener Applikationslandschaften und verhilfst unseren Kunden zu agilen und zukunftsfähigen Geschäftsmodellen. Gemeinsam beratet ihr bei der individuellen Cloud-Strategie, sorgt für Cloud Enablement und Migration bestehender Anwendungen und unterstützt beim Betrieb & Support.

Stellen im Bereich Cloud

Drei Cloud-Szenarien, die du mit Journey2Cloud™ begleitest

Application Transformation

Viele Unternehmen haben bereits eine initiale Cloud-Strategie. Unterstütze unsere Kunden bei der beschleunigten Transformation von geschäftskritischen Applikationen mithilfe von Cloud-Technologien. Nimm die Organisation mit - zu effizienten und harmonisierten Anwendungen.

Digital Services Enablement

Mithilfe der Cloud können Unternehmen ihre Produkte verbessern oder ganz neue Geschäftsmodelle erschließen. Unterstütze CIOs beim sicheren Management und Deployment von Cloud-Umgebungen – von einfach bis komplex – und beim Aufbau neuer, datenbasierter Geschäftsmodelle.

Cloudification mit Materna

Noch nicht alle Unternehmen kennen ihren optimalen Weg in die Cloud. Dafür erarbeitest du bei Materna individuelle, innovative Cloud-Strategien für unsere Kunden. Als Wegweiser im Cloud-Dickicht planst und stellst du so ganzheitlich die Weichen für moderne Architekturen und Prozesse.

Softwareentwickler (m/w/d)

Als Softwareentwickler:in bringst du die geschäftskritischen Prozesse unserer Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen in die Cloud. Du entwirfst moderne Architekturen, setzt diese um und bist ein Fan von DevOps-Pinzipien, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Mit der Entwicklung automatisierter Tests sicherst du ein hohes Qualitätsniveau.

Als Entwickler:in bewerben

Cloud Architect (m/w/d)

Als Cloud Architect gestaltest du die IT-Architektur des Kunden und berätst bei der Einführung und Weiterentwicklung von Architekturen, Systemen und Technologien in Private, Public und Hybrid Cloud-Umgebungen. Hierbei identifizierst und priorisierst du Zielkriterien wie Realisierbarkeit, Sicherheit, Tragfähigkeit, Zukunftssicherheit, Wirtschaftlichkeit, Markttrends und Wertschöpfung der Organisation.

Als Architect bewerben

Cloud Consultant (m/w/d)

Als Cloud Consultant berätst du unsere Kunden bei der Einführung und Weiterentwicklung von Architekturen, Systemen und Technologien sowie beim Betrieb in Private, Public und Hybrid Cloud-Umgebungen. Du unterstützt bei der Projektrealisierung der Anforderungsanalyse über die Auswahl der Tools bis zur Implementierung der Zielumgebung beim Kunden.

Als Consultant bewerben

Das sagen unsere Expert:innen zum Thema Cloud

Marcus Neumann

Vice President Cloud Innovation & Operation bei Materna

„Mit unserer Journey2Cloud™ schöpfen wir unser volles DevOps-Potenzial aus und generieren schon früh einen Mehrwert mithilfe agiler Vorgehensmodelle.

Patrick Kiwitter

Teamleiter bei Materna

„Die Journey2Cloud™ bedeutet wertvolles, frühes Feedback und somit schnelle Releases, neue Funktionen und Verbesserungen."

Stefan Pauka

Senior Developer,  Developer Coach und Teamleiter bei Materna

Vier Projektbeispiele, in denen du mitwirken könntest

In einem Projekt im Umfeld Connected Car Services geht es darum, Sensordaten von Fahrzeugen zu sammeln, zu vernetzen und auszuwerten. Die Lösung stellt allen Nutzern die für die Verkehrssicherheit relevanten Daten aus den Fahrzeugen zur Verfügung. Anonymisierte Echtzeit-Informationen zum Beispiel über Wasser und Glatteis auf der Fahrbahn werden bereitgestellt und Fahrer werden automatisch gewarnt. Weitere Autobauer und auch Karten-Spezialisten sind bereits involviert in Bezug auf den Austausch und das Kombinieren solcher Verkehrsdaten. Dies ist die Grundlage für die weitere Monetarisierung der Daten.

In einem Kundenprojekt entwickelte Materna für ITW Hobart, einen weltweit tätigen Hersteller von Küchengroßgeräten, eine Lösung, die Statusdaten von Großküchengeräten verarbeitet, die bei Kunden weltweit im Einsatz sind. Dafür werden die Maschinendaten in einer Microsoft Azure-basierten Cloud-Anwendung gespeichert. Die Kunden sowie die eigenen Techniker greifen auf diese Daten über mobile Apps und Web-Anwendungen zu.

Für einen der größten europäischen Straßenverkehrsbetreiber in staatlicher Hand modernisieren wir die Verkehrsleitzentrale. Unser Anteil dabei ist das Herzstück der Service Orientierten Architektur: die Integrationsplattform. Der ausschließliche Einsatz von Open Source Software erreicht digitale Souveränität und sichert die Zukunftssicherheit. Offene Schnittstellen, ein Software-Repository sowie die Kubernetes-Laufzeitumgebung runden die DevOps-Umsetzung ab und erlauben eine schnelle horizontale Skalierung und die einfache Anpassung an steigende Datenvolumina.

In einem aktuellen Kundenprojekt hat Materna eine bisher monolithische Logistikplattform eines deutschen Unternehmens zuerst hin zu einer Microservice-Architektur modernisiert und danach unmittelbar in die Cloud migriert. Nun ist sie bereit, unterschiedlichste fachlich notwendige Anforderungen schnell und kontinuierlich umzusetzen und dabei zusätzlich die neuen Möglichkeiten der Cloud zu nutzen. So ist bereits eine automatische Skalierung der Infrastruktur realisiert, damit auch in Hochlastphasen keine Engpässe entstehen und immer ausreichend Server-Kapazität zur Verfügung steht.