Body Additional

BCM Consultant (m/w/d)

  • Materna Information & Communications SE
  • Berlin
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • Köln
  • München
scheme image
Immer mit einem Plan C in der Tasche unterstützt du unsere Kunden als IT Notfallmanager bei der Vorbereitung auf potenzielle Krisensituationen und bereitest sie auf den Ernstfall vor. Hierfür konzipierst du Notfallmanagementprozesse gemäß ISO 22301 oder BSI IT-Grundschutz 200-4 und entwickelst daraus eine geeignete Notfallstrategie für unsere Kunden aller Branchen.
 
In kritischen Situationen hast du immer ein Ass im Ärmel? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung als BCM Consultant (m/w/d).
 

Als BCM Consultant

  • unterstützt du unsere Kunden in allen Belangen des Notfallmanagements / BCM, führst Risikoanalysen und Business-Impact-Analysen durch, erstellst Geschäftsfortführungs- und Wiederanlaufpläne sowie Notfallhandbücher.
  • berätst du unsere Kunden bei der Initiierung, Konzeption und Umsetzung des Notfallmanagementprozesses gemäß ISO 22301 oder BSI IT-Grundschutz 200-4.
  • erstellst du Notfallvorsorgekonzepte, konzipierst Notfalltests und Übungen und begleitest unsere Kunden bei der Durchführung.
  • bereitest du unsere Kunden auf eine Zertifizierung ihres Notfallmanagementsystems vor oder führst diese als Auditor selbst durch.
  • führst du eigenständig Kundenprojekte durch, stellst die gewünschte Ergebnisqualität sicher und hast dabei die Einhaltung von Zeit- und Budgetrahmen im Blick.
  • wählst du bewährte Standardlösungen aus oder erstellst bedarfsgerechte individuelle und lösungsorientierte Konzepte für den Kunden.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Security Management, Wirtschaftswissenschaften, eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker o. ä.
  • Mehrjährige Projekt- und Berufserfahrung in der Beratung mit Schwerpunkt IT Notfallmanagement und ausgeprägtes Interesse am Business Continuity Management (BCM)
  • Erfahrung im Aufbau von Notfallmanagement Systemen gemäß ISO 22301 oder BSI IT-Grundschutz 200-4
  • Praxiserfahrung in der Analyse und Optimierung der Informationssicherheit / IT Sicherheit und in der Anwendung von Normvorgaben
  • Erweiterte Kenntnisse über IT-Komponenten, Infrastrukturen, Netzwerke und Vorkenntnisse im Projektmanagement, in der Angebotserstellung sowie Projektkalkulation
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsstärke, auch in Krisensituationen sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten auf allen Ebenen
  • Sehr gute Deutsch- (C1) und gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift
  • Projektbezogene Reisebereitschaft

Deine Vorteile

  • Selbstbestimmtes Arbeiten durch die flexible Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeit
  • 30 Urlaubstage
  • Mobiles Arbeiten bis zu 100 % – du entscheidest
  • Möglichkeit des Überstundenabbaus
  • Paten-Konzept für deine individuelle Einarbeitung
  • Zertifizierungen (z. B. BSI IT-Grundschutz-Praktiker, BSI IT-Grundschutz-Berater, ISO 27001 Implementer), fachspezifische und projektbezogene Schulungen
  • Come-as-you-are-Mentalität
  • Duz-Kultur und flache Hierarchien
  • Events: Mal fachlich wie unsere Brown Bag Sessions und mal zwanglos bei unserer Weihnachtsfeier.
  • Austausch: regelmäßige Teammeetings – online und in Präsenz
  • Fahrradleasing mit JobRad
  • Betriebliche Altersvorsorge  
 
Footer Only