Body Additional

Multiprojektmanager Public Sector / Digitale Verwaltung (m/w/d)

  • Materna Information & Communications SE
  • Berlin
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Homeoffice
  • Köln
Du möchtest deinen Teil dazu beitragen, dass unsere Steuergelder sinnvoll in die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung eingesetzt werden? Als Teil von Materna tust du genau das!
Wir haben bereits mehrere Tausend komplexe, agile und klassische IT-Projekte für Kommunen, Landes- und Bundesbehörden umgesetzt. Dazu gehören z. B. das IT-Verfahren ATLAS für digitale Zollanmeldungen sowie zahlreiche Portalplattformen für Internet und Intranet.

Stelle mit uns die Weichen für eine digitalisierte, effektiv vernetzte und schlanke Verwaltung in Deutschland und bewirb dich als Multiprojektmanager Public Sector / Digitale Verwaltung (m/w/d).

Als Multiprojektmanager

  • leistest du deinen Beitrag für eine zukunftsfähige moderne Verwaltung in Deutschland bei großen Digitalisierungs- und Transformationsprojekten auf Landes- und Bundesebene.
  • stehst du im engen Austausch mit unseren Kunden und berätst diese eigenständig und kompetent bei technischen und fachlichen Themen – von der Ideenfindung und der Formulierung einer Strategie über die Erstellung eines Konzepts und Projektplans bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme.
  • bildest und führst du mittlere bis große Projektteams, koordinierst die Aufgaben an das Team und setzt die Mitarbeitenden nach deren Stärken und Präferenzen ein.
  • verantwortest du das Projektcontrolling und überwachst, dass die definierten Zeit-, Budget- und Ressourcenrahmen sowie die gewünschte Qualität eingehalten werden.
  • definierst du Projektrisiken, analysierst kritische Projektsituationen und leitest entsprechende Maßnahmen ein.
  • unterstützt du unser Sales-Team im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen und baust erfolgreiche und langfristige Beziehungen mit Kunden in der öffentlichen Verwaltung und unseren Partnern auf.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossenes informationstechnisches oder wirtschafts-/verwaltungswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens acht Jahre Berufserfahrung in den Bereichen öffentliche Verwaltung, öffentliche Auftraggeber, öffentliche Institutionen o. ä.
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung, optimalerweise auf Bundes- und Länderebene
  • Erfahrung mit gängigen Projektmanagement-Methoden wie PMI, Prince 2, SCRUM oder V-Modell XT – gerne sorgen wir für die Auffrischung oder Ergänzung von Zertifizierungen.
  • Sehr gute Kompetenzen in der Leitung von interdisziplinären und agilen Teams
  • Sicheres Auftreten, Entscheidungsfreudigkeit, unternehmerisches Denken, zielorientierte Arbeitsweise und ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit
  • Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in einer komplexen Stakeholder-Umgebung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1) in Wort und Schrift
  • Wohnortnahe Reisebereitschaft von 10 % bis 30 %

Deine Vorteile

  • Das Materna Laufbahnmodell unterstützt alle Mitarbeitenden systematisch und zielgerichtet in ihrer Entwicklung – entsprechend ihren Interessen und Kompetenzen.
  • Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills.
  • Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Genügend Freiräume für Freizeit, Familie und Selbstverwirklichung: Arbeitsort als auch Arbeitszeit sind flexibel, mobiles Arbeiten ist möglich. Instrumente wie Gleittage gleichen geleistete Überstunden aus. Einsatz in heimatnahen Projekten, Reisezeit = Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub.
  • Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher.
  • Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur.
  • Freue dich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen, auch wieder live vor Ort.

Du möchtest auch Teil der Materna-Story sein?

Dann freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung! Die zweistufigen Bewerbungsgespräche führen wir als Telefon- oder Videogespräch und teils als Vor-Ort-Termine durch. Je nach Wunsch unserer Fachabteilung und deiner persönlichen Situation.
 
Fragen beantworte ich gerne telefonisch, per E-Mail oder auf LinkedIn.
 
Footer Only